Presse

Pressemitteilung - Schulenburg / Leine, 21. August 2015
bluleu und Barthelme geben strategische Partnerschaft bekannt

Barthelme LED Solutions und bluleu LED Solutions sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um gemeinsame Synergien besser auszuschöpfen. Beide Partner profitieren von der Ergänzung ihres Produkt- und Leistungsspektrums sowie einem erweiterten Marktzutritt durch die gemeinsame Nutzung ihrer Netzwerke.
Bereits seit 2013 arbeitet der Nürnberger LED-Technik Spezialist Barthelme mit dem 2003 gegründeten Unternehmen bluleu LED Solutions GmbH und Co. KG zusammen. Das 1931 von Josef Barthelme aufgebaute Familienunternehmen, bietet ein breites Spektrum an hochwertigen Leuchten, Profilen und Steuerungen für kundenspezifische Anforderungen. Das Produktdesign sowie Entwicklung und Fertigung hierfür finden überwiegend in Deutschland statt. Ein Schwerpunkt von bluleu sind LED-Lichtsysteme speziell für den maritimen Bereich. Hier agiert das Unternehmen aus Pattensen-Schulenburg in der Region Hannover als Generalunternehmer – von der Beratung, Entwicklung und Dokumentation bis hin zur Montage und Inbetriebnahme durch eigene, seetüchtige Monteure.
Mit den vollvergossenen LED-Bändern der AQUALUC® Familie aus dem Haus Barthelme, die von bluleu in den maritimen Märkten unter dem Produktnamen ShipLED vermarktet werden, haben die Partner bereits mehrere umfangreiche und anspruchsvolle Projekte gemeinsam umgesetzt.
Jüngstes Beispiel ist das Kreuzfahrtschiff, „Anthem of the Seas“, das im März 2015 zum ersten Mal ausgelaufen ist. Hier wurde eine Vielzahl der absolut homogen leuchtenden LED-Linien ShipLED flex mit weißen und farbigen LEDs als Kontur- und Sicherheitsbeleuchtung installiert.
„Aufgrund unserer vielfältigen Erfahrungen mit Installationen in anspruchsvollen Umgebungen können wir optimale Lichtlösungen bieten“, so bluleu Geschäftsführer Frank Blume. „Mit Barthelme als starken Entwicklungs- und Produktionspartner an unserer Seite, können wir vor allem im Bereich des Sonderleuchtenbaus das Angebotsspektrum noch deutlich erweitern.“
„Für Barthelme und bluleu steht die Wertschätzung des Kunden gleichermaßen im Vordergrund. Mit unserer Philosophie und unserem Servicegedanken sind wir bestens gerüstet, um gemeinsame Projekte, vor allem in anspruchsvollen Anwendungsbereichen, im Sinne des Kunden erfolgreich abzuwickeln“ ergänzt Geschäftsführerin Nicola Barthelme.


Pressemitteilung - Schulenburg / Leine, 3. Juni 2015

bluleu LED Solutions schickt blaues LED-Band auf die Weltmeere
Hersteller von innovativen LED Lichtsystemen stattet neuestes Kreuzfahrtschiff der Meyer Werft Papenburg mit LED-Linien aus

Das blaue Licht am Heck der Anthem of the Seas sticht sofort ins Auge. Bei Nacht illuminiert das lichtstarke LED-Band den Kreuzfahrtriesen in schönem beruhigendem Blau. Das Schwesterschiff der Quantum of the Seas von der Reederei Royal Caribbean International aus den USA ist mit 348m Länge, 41m Breite und einem Tiefgang von 8,50m eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt. Gebaut wurde das 18 Decks hohe Schiff auf der Meyer Werft in Papenburg. Neben energieeffizienten technischen Systemen ist man besonders stolz auf ein extrem energiesparendes Beleuchtungssystem mit LED-Beleuchtung.
Die Firma bluleu LED Solutions aus der Region Hannover liefert seit Jahren LED-Lichtsysteme speziell für Schiffe. Die Installation wird von den seetüchtigen Monteuren auf Kreuzfahrtriesen und Mega-Yachten durchgeführt, wobei die LED-Leuchten an Deck der Schiffe den Unbilden des Seewetters besonders ausgesetzt sind. „Unsere innovativen LED-Linien ShipLED flex sind patentierte Spezialvergüsse, deren Schutzart sogar einen Einsatz unter Wasser zulässt.“, erklärt Frank Blume, Geschäftsführer von bluleu LED Solutions.
Die LED-Leuchten sind „Made in Germany“ und von hoher Qualität. Zwar gibt es ähnliche Produkte auch auf dem Weltmarkt, doch den Deutschen kann so schnell niemand das Wasser reichen. Denn UV-Beständigkeit und Salzwasserresistenz sind gefragt, damit die LED-Linien ShipLED flex an Bord ihre Leuchtkraft langlebig entfalten können. „Auf der Anthem of the Seas sind eine Vielzahl unserer LED-Linien ShipLED flex installiert. Etwa als Kontur- oder Sicherheitsbeleuchtung, in weißem und blauem Licht“, so Dr. Christian Möller von bluleu LED Solutions. Blaue LED-Linien findet man auch als Beleuchtung einer der Attraktionen auf dem Kreuzfahrer: Der North Star Arm, an deren Ende eine Gondel die Passagiere bis zu 90 Meter hoch über das Meer liften kann. Von hier aus genießen die Gäste in der Abenddämmerung den Anblick des von bluleu LED Solutions traumhaft illuminierten Sonnendecks.

Die innovative LED- Leuchten-Generation
www.bluleu.de

INFO:
Die homogen leuchtenden LED-Linien ShipLED flex bestehen aus komplett in Polyurethan vergossenen LED-Streifen, die nach Aufmaß hergestellt werden. Der Spezialverguss gewährleistet eine effektive Wärmeableitung der LED-Bänder und damit eine hohe Lebensdauer. Sie sind flexibel und lassen sich in Kurven verlegen. Die ShipLED flex sind seewasserbeständig mit dem Schutzgrad IP67. Sie sind in verschiedenen Lichtstärken und unterschiedlichen Lichtfarben erhältlich. Qualität Made in Germany.

Anthem of the Seas